• Vortrag

The Hyperstage

Potentiale von VR/AR Technologien nutzen lernen, um Bühnen und Theater neu zu denken

Während der letzten zwei Jahre hat das Künstlerkollektiv „CyberRäuber“ erfolgreich Theaterstücke, Bühnen und Schauspieler in die Virtual Reality transportiert. Technologien der erweiterten Realität haben jedoch viel weitreichendere Implikationen und können helfen, sowohl den gesamten Bühnenraum zu transformieren als auch das Schauspiel und seine Paletten zu bereichern. Das Erschaffen von unmöglichen Bühnenbildern und die Verschmelzung von physischen mit virtuellen Objekten ist dabei nur der Anfang. Schauspielern neue Ausdrucksmöglichkeiten zu geben und ihr Repertoire zu erweitern und die Bühnen zu neuen Formen zu bringen, soll Inhalt dieses Vortrags sein.

Dieser Vortrag ist sowohl eine Rückschau auf die Arbeiten und die daraus resultierenden Lektionen der letzten zwei Jahre als auch ein Ausblick auf Konzepte und Ideen mit denen wir bemüht sind, Bühnenbilder mithilfe von aktuellen Technologien zu erweitern und auf unkonventionelle Art neu zu denken. Das klassische Theater war schon immer ein Ort der „Virtualität“, der mithilfe von Narration und Bühnenbild versuchte, den Rezipienten in konstruierte Welten eintauchen zu lassen. Dieser Idee folgend fragen wir uns, welche Mittel und Möglichkeiten uns AR und VR Technologien bieten können, vor allem wenn man diese mit bereits bestehenden Elementen wie Licht, Ton und Videoprojektion verbindet. Kann man Menschen in die Lage versetzen Brücken zu schlagen, zwischen moderner Hochtechnologie und den nicht Technologie-affinen Nutzern im klassischen Theater. Nur wenn es uns durch Design und kluge Konzepte gelingt, Technologien niederschwellig nutzbar zu machen, können Schauspieler diese in Echtzeit auf den Bühnen der Zukunft nutzen, um ihre Ausdrucksmöglichkeiten nativ zu erweitern. Im besten Fall führt dies zu einem hohen Grad an Experimentierfreude für alle Beteiligten und mündet in einer neuen Form von spontaner Kreativität. Wie können wir diese Form von technologiebasierter Kreativität freisetzen und Werkzeuge für Regisseure, Bühnenbildner und Schauspieler schaffen, die es Ihnen ermöglicht neue Stücke zu schreiben auf der Bühne der Zukunft, der Hyperstage?

Marcel Karnapke