• Workshop

Die Medienabteilung der Zukunft am Theater

Brauchen wir Standards für Software, Hardware, Fachkräfte?

Mit der Digitalisierung sind neue Aufgabenfelder im Theaterbetrieb aufgetaucht, die durch die tradierten Gewerke und Arbeitsstrukturen nicht  abgedeckt sind. Während es in den Bereichen Licht, Ton und Bühnentechnik weit verbreitete Standards für Ausrüstung und Arbeitsstrukturen gibt, fehlen diese im Bereich der Neuen Medien. Entstanden ist ein leerer Zuständigkeitsraum, der an den Theatern nun Stück für Stück gefüllt wird: die Medienabteilung. Was werden ihre Aufgaben sein? Welche Standards sollten wir für diese Abteilung entwickeln? Welche Hard-, welche Software sollte sie besitzen? Wie sollte sie mit den anderen Gewerken, der Dramaturgie, der Social Media-Abteilung vernetzt sein? Der Medienkünstler Mario Simon berichtet aus seinen Erfahrungen als Leiter der Medienabteilung am Schauspiel Dortmund.
Mario Simon (Leiter Videoabteilung, Schauspiel Dortmund)