• Performance

100 Gedanken to go

Während des Konferenzwochenendes wird Dramaturgieassistent Matthias Seier auf die Jagd nach Gedanken und Ideen gehen. Originelle, lustige, produktive. Er wird zuhören, mitschreiben, sortieren. In den Workshops, bei den Vorträgen, in der Lounge beim Mittagessen, nachts beim Drink. 100 dieser Gedanken werden zum Abschluss der Konferenz vorgelesen. Als unterhaltsamer Abschluss, als Einladung zum Weiterdenken, als kollektiver Auftakt zur Gründung der Akademie für Digitalität und Theater in Dortmund.

Es lesen: Merle Wasmuth, Andreas Beck (Ensemble Schauspiel Dortmund)