Studium an der Folkwang-Hochschule (heute Folkwang Universität der Künste) in Essen Komposition bei Wolfgang Hufschmidt und elektronische Komposition bei Dirk Reith. In den 80ern/90ern war er Mitentwickler des AUDIAC Projektes zur computergestützten Komposition und Klangsynthese. Seit 1988 arbeitet er als Komponist mit dem Theater der Klänge, Düsseldorf, seit 1994 unterrichtet er Fächer der Musikinformatik sowie elektronische Komposition am Institut für Computermusik und elektronische Medien (ICEM) der Folkwang-Universität der Künste . Von 2000 bis 2004 unterrichtete er auch an der Hochschule für Künste Bremen. Seit Oktober 2004 ist er Professor für Musikinformatik am ICEM. Er ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Neue Musik Ruhr.