Sven Thöne ist Programmierer und Gestalter von medialen Installationen. Er arbeitet seit 25 Jahren an der Schnittstelle von Technologie, Wissenschaft und Kunst. Sven Thöne studierte zwischen 1988 und 2000 Informatik, Psychologie und Medizin in Darmstadt und Frankfurt.