Sebastian Heger studierte nach dem Abitur Kommunikationsdesign an der Ruhrakademie-Privates Lehrinstitut für Medien, Design und Kunst, in Schwerte. Während und nach seinem Studium arbeitete er für verschiedene Agenturen. Von 2006-16 war er geschäftsführender Inhaber der Agentur Art des Hauses in Dortmund. Hier betreute er Kunden aus dem industriell-wirtschaftlichen, und dem gesellschaftlich-kulturellen Bereich, unter anderem Museen, Festivals und Theater. Seit 2016 führt er gemeinsam mit Martin Becker die 2003 gegründete Puppeteers GmbH in Dortmund. Als Agentur für 3D- und Bewegtbild mit den Schwerpunkten Corporate Character, Storytelling, Animation und virtuelle Welten befasst er sich, von der Forschung und Kreation bis zur Produktion, mit der digitalen Transformation der Kommunikation.