Moritz Roidl studierte Informatik an der Universität Dortmund und arbeitet jetzt als Oberingenieur am Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen der Technischen Universität Dortmund. Seine Forschungsinteressen ordnen sich in die Bereiche Internet of Things, Industrie 4.0 und Logistik ein.