Matthias Seier wurde 1993 im Münsterland geboren. Er studierte Kultur- und Literaturwissenschaften sowie Soziologie in Dortmund und Athen. Seit der Spielzeit 2014/2015 ist er Dramaturgieassistent, seit 2016 betreut er zudem die Social Media-Kanäle des Schauspiels. Assistenzen u.a. bei Kay Voges, Claudia Bauer, Paolo Magelli und Ersan Mondtag.

Seine erste Produktionsdramaturgie Heimliche Helden (Regie: Julia Schubert) feierte im Oktober 2016 Premiere. Gemeinsam mit Alexander Kerlin schrieb er „Das Internat“ (Regie: Ersan Mondtag). Produktionsdramaturgie bei Einstein on the Beach sowie Der Theatermacher (Regie: Kay Voges).

Das Internetportal nachtkritik.de ehrte ihn 2016 mit der Auszeichnung „Goldener Hashtag“ für den besten Tweet des Jahres in der Kategorie „Visionär“.