Martin Becker studierte nach dem Abitur zunächst E-Technik und anschließend Kommunikationsdesign an der Ruhrakademie – Privates Lehrinstitut für Medien, Design und Kunst, in Schwerte. Während und nach seinem Studium arbeitete er als Lehrbeauftragter an Hochschulen und als Ausbildungsleiter in einer Post-Produktion. Nach einjährigem Engagement in einer Spielfilmproduktion gründete er 2003 die Puppeteers GmbH in Dortmund. Hier betreut er Kunden aus Industrie und Kultur, unter anderem für Online Medien, Messen, Museen und Veranstaltungen. Seit 2016 führt er nunmehr gemeinsam mit Sebastian Heger die Puppeteers GmbH, Als Agentur für 3D- und Bewegtbild mit den Schwerpunkten Corporate Character, Storytelling, Animation, virtuelle Welten. Hier befasst er sich mit Digitalisierung und Kommunikation.