Designierter Künstlerischer Leiter/Gründungsdirektor eines neuen literarischen Zentrums auf Burg Hülshoff bei Münster. Er studierte Komparatistik, Germanistik und Geschichte in Bochum und Wien sowie Szenisches Schreiben bei uniT Graz und promovierte bei Monika Schmitz-Emans an der Ruhr-Universität Bochum. Er veröffentlichte vier Romane und zahlreiche Theatertexte. Inszenierungen waren zu sehen u.a. am Maxim Gorki Theater Berlin, am Schauspielhaus Wien, Schauspiel Leipzig und an den Münchner Kammerspielen. Von 2007 bis 2017 war er Mitglied des Theaterkollektivs copy & waste, das er mit Steffen Klewar gründete. Ferner ist er Mitinitiator des Blogs Nazis & Goldmund, das sich in literarischen Beiträgen dem Rechtsruck in Europa widmet.