Jan Linders, geboren in Hamburg, studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg und Baltimore, USA. Er lernte Theater bei Andrea Breth, Achim Freyer, Heiner Müller, George Tabori, Robert Wilson. Dramaturg an den Hamburger Kammerspielen, für das Ludwig Musical in Füssen und frei in Berlin (HAU, Sophiensaele, Gorki). Seit 2009 Schauspieldirektor am Theater Heidelberg, seit 2011 am Staatstheater Karlsruhe, seit 2016 Chefdramaturg. Im Vorstand der Dramaturgischen Gesellschaft 2003-13. Vizepräsident der ETC seit 2013. Mitglied der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.  Koproduktionen; gefördert von der Bundeskulturstiftung, Goethe-Instituten und der EU mit Israel, Rumänien, Frankreich, Thailand, Georgien und Brasilien. Digitales Theater „Stage Your City” mit Nancy, Tiflis und dem ZKM.                         Jan.Linders@staatstheater.karlsruhe.de