doublelucky productions interessieren sich für die unsichtbaren Infrastrukturen, die unsere gesellschaftliche, ökonomische und private Lebenswelt bestimmen: von High Frequency Trading über Smartphone-Monitoring zu Social Media Bots. Im Bühnenraum versuchen sie Situationen zu schaffen, die diese digitalen Architekturen offenlegen und erfahrbar machen.
Seit 2004 entwickelt die Gruppe um Chris Kondek und Christiane Kühl Performances und Installationen, die national und international touren. Zuletzt „The Hairs of Your Head Are Numbered“ (2017) zum Körperbild der digitalen Gesellschaft, „YOU ARE OUT THERE“ (2017) zu Fluch und Segen digitaler Doppelgänger sowie die Hacker-Performance „Anonymous P.“ (2014).