1987 in Luxemburg geboren, besucht Daniel Stammet 2009-2015 die Kunsthochschule Berlin-Weißensee und schloss diese als Meisterschüler bei Albrecht Schäfer ab. Zentrales künstlerisches Thema ist die Bewegung, teilweise in Form von sich bewegenden Möbelstücken oder als eigens dafür konzipierte Maschinen. Die Ambivalenz der Bewegung und das Spiel zwischen Rezipient und Objekt sind weitere wichtige Aspekte im Schafen des Künstlers. Daniel Stammet lebt und arbeitet in Berlin.

www.daniel-stammet.org

http://www.objectsandart.works/